Unterstützte Präsentationsformate

Unterstützte Präsentationsformate unter Windows

OfficeSuite unterstützt eine breite Palette von Präsentationsformaten.

  • Aktuelle und ältere Microsoft-Formate: .PPT, .PPTX, .PPS, .PPSX, .PPTM, .PPSM.

  • Offenes Büro. OfficeSuite Premium-Benutzer können .odp-Dateien öffnen und bearbeiten. Die bearbeitete Präsentation muss in einem Microsoft-Format gespeichert sein.

  • Keynote. OfficeSuite Premium-Benutzer können unbegrenzt viele .key-Dateien in bearbeitbare Präsentationen im Microsoft Office-Format konvertieren. Die bearbeitete Präsentation muss in einem Microsoft-Format gespeichert werden.

Unterstützte Präsentationsformate auf Android

OfficeSuite unterstützt eine breite Palette von Präsentationsformaten. Beachten Sie, dass der Grad der Unterstützung von Ihrer Lizenzstufe abhängt.

  • Aktuelle und ältere Microsoft-Formate: .PPT, .PPTX, .PPS, .PPSX, .PPTM, .PPSM.
    - OfficeSuite Free-Benutzer können Präsentationen öffnen.
    - OfficeSuite Pro- und OfficeSuite Premium-Benutzer können Präsentationen in Microsoft Office-Formaten erstellen, öffnen und bearbeiten.

  • Offenes Büro. OfficeSuite Pro- und OfficeSuite Premium-Benutzer können .odp-Dateien öffnen und bearbeiten. Die bearbeitete Präsentation muss in einem Microsoft-Format gespeichert sein.

  • Keynote. OfficeSuite Premium-Benutzer können unbegrenzt viele .key-Dateien in bearbeitbare Präsentationen im Microsoft Office-Format konvertieren. Die bearbeitete Präsentation muss in einem Microsoft-Format gespeichert werden.

Unterstützte Präsentationsformate auf iOS

OfficeSuite unterstützt eine breite Palette von Präsentationsformaten. Beachten Sie, dass der Grad der Unterstützung von Ihrer Lizenzstufe abhängt.

  • Aktuelle und ältere Microsoft-Formate: .PPT, .PPTX, .PPS, .PPSX, .PPTM, .PPSM, .POT, .POTX, .POTM
    - OfficeSuite Free Benutzer können Präsentationen öffnen.
    - OfficeSuite Pro- und OfficeSuite Premium-Benutzer können Präsentationen in Microsoft Office-Formaten erstellen, öffnen und bearbeiten.

  • Offenes Büro. OfficeSuite Pro- und OfficeSuite Premium-Benutzer können .odp-Dateien öffnen und bearbeiten. Die bearbeitete Präsentation muss in einem Microsoft-Format gespeichert sein.

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.